Schularbeit

Mit dem Projekt „Kantorei trifft Schule“ möchte die Kantorei Barmen-Gemarke Schüler an klassi­sche Musik heran­führen, denen diese Musik eher fremd ist. Sie erfahren, dass die Kirchen­musik zwar durchaus mit strenger Ernst­haftigkeit, aber auch frisch und mit Begeisterung musiziert wird und das Innere berührt.

Das Hauptwerk ihrer Konzertsaison stellt die Kantorei Barmen-Gemarke seit 2001 aus­führlich den evange­lischen Religions­kursen der Oberstufe des Ober­barmer Carl-Duisberg-Gymnasiums vor. Das Projekt wird mit initi­iert und betreut von der Schul­referentin des Kirchen­kreises Wuppertal, Beate Haude. Der künst­lerische Leiter der Kantorei Wolfgang Kläsener führt gemeinsam mit den Religions­lehrern die Schüler in die Musik ein. Sie können auch einmal selbst versuchen, ein leich­teres Stück mit­zusingen, und werden zu einer Probe der Kantorei eingeladen. Schließ­lich besuchen sie die Auf­führung. Anhand von einem Arbeits­blatt arbeiten sie das Konzert noch einmal auf. In der Nach­bereitung stellt sich in der Regel heraus, dass mehr Schüler als erwartet von dem Konzert beein­druckt waren.

In der Saison 2014/2015 erlebten die Schüler die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach, in der Saison 2015/2016 das Passionskonzert mit Werken von Heinrich Schütz.


Schüleräußerungen in der Nachbereitung des Projekts „Bach h-moll-Messe“ (2013):

„Bei der h-moll-Messe konnte man sich (wenn man sich darauf einließ) in eine ganz andere Welt begeben, eine Welt aus Gefühlen, die nicht nur aus alltäg­lichen Dingen besteht.“

„Ich mag die Musik insgesamt nicht so, sie ist mir zu hoch und zu streng. Es war sehr ruhig in der Kirche und wenn man geflüstert hat, wurde man sofort böse angeguckt“.

„Ich fand es gut, dass Herr Kläsener uns hat mitsingen lassen und selber gespielt und gesungen hat, um uns die Aussage des Stückes näher­zubringen!“


Weitere Informationen erhalten Sie auch vom
Schulreferat des Kirchenkreises Wuppertal
Beate Haude
Kirchplatz 1
42103 Wuppertal
Tel. 0202 - 97 440 870
haudeevangelisch-wuppertal.de